Vergleichen und Geld sparen

Wechseln lohnt sich: Immer wieder aufs Neue überraschen die Sparmöglichkeiten bei der Autoversicherung. Eine unserer Stärken ist die transparente Darstellung, welche Leistungen die...

weiterlesen

TOP Sparbeispiele

Dank unserer TOP Sparbeispiele erhalten Sie einen hilfreichen Überblick von aktuellen Preisen. Erfahren Sie anhand von Fallbeispielen wo bei Ihnen Einsparungs-Potential liegen könnte.

weiterlesen

Hilfreiche Tipps und Ratgeber

Sie kaufen sich ein neues Auto oder möchten die Autoversicherung wechseln? Hier erhalten Sie neben einem kostenlosen Preisvergleich Antworten rund um die Autoversicherung.

weiterlesen

Fallbeispiele für KFZ-Versicherungs-Tarife

  • Ehepaar
  • Paar und Kind
  • Single
  • Rentner
  • Beamter

Ein angestelltes kinderloses Ehepaar lebt zur Miete in 47533 Kleve, wurde jeweils 1972 geboren, hat das Fahrzeug seinerzeit neu gekauft, selbst finanziert und fährt damit 12.000 KM im Jahr. Das Fahrzeug parkt nachts im Freien.

Stand 1.1.2013, SF21, inkl. VK 300/TK 150 SB, Tarife ohne Werkstattbindung und Schutzbrief

HerstellerFahrzeugtypab monatl. €ab jährlich €
VW1K (GOLF V 1.4)22,53270,39
MB245 (B 170)27,55330,61
AudiB8 (A4 AVANT 2.0 TDI)27,53330,33
OpelP-J (ASTRA-J 1.7 CDTI)30,16361,89
FordJH1 (FIESTA 1.6)23,42281,00

Ein angestelltes Ehepaar lebt im eigenen Einfamilienhaus in 90443 Nürnberg, wurde 1965 und 1968 geboren, hat das Fahrzeug seinerzeit neu gekauft, selbst finanziert und fährt damit 20.000 KM im Jahr. Auch der 20-jährige Sohn nutzt das Auto. Das Fahrzeug parkt nachts in einer Garage.

Stand 1.1.2013, SF25, inkl. VK 500/TK 150 SB, Tarife ohne Werkstattbindung und Schutzbrief

HerstellerFahrzeugtypab monatl. €ab jährlich €
VW3C (PASSAT 2.0 TDI)64,12769,43
MBE 200 CDI Automatik77,53930,35
AudiA6 2.0 TDI DPF multitronic71,34856,07
OpelVectra 1.856,51678,12
FordMondeo 2.056,74680,91

 

 

Eine 25 jährige Frau lebt zur Miete in 20253 Hamburg, hat das Fahrzeug von 2008 im Jahr 2011 gekauft, selbst finanziert und fährt damit 15.000 KM im Jahr. Das Fahrzeug parkt nachts an der Straße.

Stand 1.1.2013, SF6, inkl. TK 150 SB, Tarife mit Werkstattbindung, ohne Schutzbrief

HerstellerFahrzeugtypab monatl. €ab jährlich €
FiatPanda 1.236,67440,00
SeatIbiza 1.2 12V38,57462,80
BMW116i40,23482,80
OpelCORSA-D 1.236,67440,00
SkodaFabia 1.2 HTP 33,07396,80

 

 

Ein Rentner lebt in einer Eigentumswohnung in 09113 Chemnitz, wurde 1942 geboren, hat das Fahrzeug seinerzeit neu gekauft, selbst finanziert und fährt damit 6.000 KM im Jahr. Das Fahrzeug parkt nachts in einer Tiefgarage.

Stand 1.1.2013, SF35, inkl. VK 300/TK 150 SB, Tarife ohne Werkstattbindung und Schutzbrief

HerstellerFahrzeugtypab monatl. €ab jährlich €
VWGolf Plus 1.4 TSI17,15205,76
FordC-MAX 1.6 EcoBoost20,57246,89
ToyotaCorolla Verso 1.620,70248,37
RenaultMegane 1.417,99215,82
BMW318i Touring Aut20,21242,53

Ein verheirateter Beamter lebt zur Miete in 40213 Düsseldorf, wurde 1960 geboren, hat das 2 Jahre alte Fahrzeug gebraucht gekauft, selbst finanziert und fährt mit seiner 1962 geborenen Frau 9.000 KM im Jahr. Das Fahrzeug parkt nachts an der Straße.

Stand 1.1.2013, SF15, inkl. TK 300 SB, Tarife ohne Werkstattbindung und Schutzbrief

HerstellerFahrzeugtypab monatl. €ab jährlich €
SkodaOctavia 1.2 TSI16,57198,89
VWCaddy 1.219,27231,21
Peugeot308 VTi18,36220,36
OpelZafira 1.6 CNG Turbo27,33327,93
MercedesB 160 BlueEFFICIENCY17,44209,27

 

 

Informationen zum deutschen Kfz-Versicherungsmarkt

Laut bocquel-news.de haben per 1.1.2013 mindestens 1,6 Mio. privat versicherte Autofahrer ihre Autoversicherung gewechselt. Laut GDV sind sogar bis zu 2,5 Mio. Fahrzeuge seit diesem Jahr anderweitig versichert.

Einer Studie von yougov.de zu Folge schließen 27% der befragten Autobesitzer bei einem Vergleichsportal ab, da die Anwender dort die höchste Bequemlichkeit erzielen und am schnellsten zum Ziel gelangen.

Finden auch Sie in unserem Vergleichsrechner den optimalen Versicherungstarif für Ihre Bedürfnisse.

Insgesamt bieten über 100 Versicherer in Deutschland eine Autoversicherung an. Da die größten Anbieter auf einen zweistelligen Marktanteil (gemessen in Prozent) kommen, bedeutet dies, dass Dutzende von Anbietern einen Marktanteil von weniger als 1 % haben. Der Markt ist also ausgesprochen zersplittert.

Der Bestand der Versicherungen für privat genutzte Pkw verteilt sich auf die einzelnen Vertriebswege wie folgt: Ein-Firmenvertreter (die sog. Generalagenten) 63,9 %, Mehr-Firmenvermittler (dazu gehören auch Makler) 12,6 %, Direktvertrieb 13,0 %. Die restlichen Anteile entfallen auf Kreditinstitute, Autohäuser und sonstige Vertriebswege.

weiterlesen

 

Hilfreiche Tipps und Ratgeber-Artikel


Saisonkennzeichen

Es gibt gute Gründe sein Fahrzeug nicht das ganze Jahr zu nutzen. Ein Motorrad oder ein Cabrio sind im Winter nicht unbedingt angenehm zu fahren. Den geliebten Oldtimer will man vielleicht nicht der Witterung oder dem erhöhten... weiterlesen

notwendige Versicherungen

Immer wieder fragt man sich, welche Versicherungen man unbedingt braucht, welche evtl. sinnvoll sind und welche man sich besser sparen kann. Dies gilt natürlich auch für die Autoversicherung.KFZ-HaftpflichtversicherungEine... weiterlesen

Telematik: Wer früh bremst kann auch gewinnen

Ein Thema, welches in der Vergangenheit immer wieder für Aufmerksamkeit gesorgt hat, ist durch die Pressemeldungen von zwei, auch in Deutschland aktiven, Mobilfunkanbietern wieder in den Focus gerückt. Nach diesen... weiterlesen