Ab Juli 2014 geplant: Bei Umzug das Kennzeichen behalten

Durch eine Initiative des Bundeskabinetts sollen Fahrzeughalter ihr Autokennzeichen bei einem Umzug und sogar bei jedem Halterwechsel bundesweit behalten dürfen.

Bisher galt diese Regelung häufig nur bei einem Umzug und gelegentlich auch bei einem Halterwechsel, allerdings nur innerhalb eines Bundeslandes. Einige wenige Bundesländer boten den Fahrzeughaltern hier sogar noch gar keine Möglichkeiten.

Diese Einschränkungen sollen nun generell entfallen und zum Bürokratieabbau beitragen. Der Halter spart damit zukünftig Kosten für die Prägung neuer Schilder.

Im Rahmen der Autoversicherung sind diese Änderungen nicht relevant, da sich der Beitrag bereits nach dem Wohnort des Fahrzeughalters richtet.

Wenn der Bundesrat dem Vorhaben zustimmt, tritt die Regelung voraussichtlich per 1.7.2014 in Kraft.

zurück zur Übersicht